Was bedeutet „quaddeln“?

Die roten Pustel (Quaddel) auf der Haut

Die roten Pustel (Quaddel) auf der Haut

Bist Du schon mal gequaddelt worden? Ich wurde heute bei meinem Lieblings-Sportarzt Dr. Roman Bauer, Bad Neuenahr, gequaddelt.

Wenn ich in einem thailändischen Massage-Studio gewesen wäre, dann wäre „quaddeln“ bestimmt eine sehr harmonische Sache gewesen, so aber hat es richtig weh getan. Schon als Dr. Bauer zu mir sagte, dass ich neben der üblichen Spritze gegen meine Muskelverspannung im Rücken, die mich zum gebeugten Mann gemacht hat, auch gleich noch gequaddelt werde, dachte ich, das wäre eine besondere Art der Massage. Vielleicht so ein Klopfen auf die verspannten Muskelpartien, um diese zu lösen?
Ich staunte nicht schlecht, als ich dann nach der bekannten Spritze in die linke Lende mich aufrecht auf den Tisch setzen sollte und hintereinander 10 Stiche in den Rücken erhielt, ein Stich schmerzhafter als der zuvor. Eingespritzt wurde ein Schmerzmittel, um mir das Laufen für morgen zu ermöglichen. Nachdem das erledigt war, wollte ich noch gequaddelt werden, aber ich erfuhr, dass diese Stiche das Quaddeln seien. Der Name käme daher, weil sich rote Pusteln (Quaddel) bilden können. Was ist aber der genaue Unterschied zwischen der ersten Spritze und den nachfolgenden Spritzen?

Ich habe also „Tante Google“ befragt und fand diese Frage:
„Hallo, ich habe Rückenschmerzen und der Arzt sagte mir, dass ich was am  Ischiasnerv habe. Dann sagte er, dass er jetzt gerne quaddeln würde um so den Schmerz zu stillen und meine Muskeln zu lockern. Er hat eine Spritze genommen und mir 3 mal unter die Haut gestochen. Was hatte das für einen Sinn? Die Schmerzen haben nicht nachgelassen. Und wieso hat er es nicht „spritzen“ genannt?“

Die Antwort:
„Erstmal zur eigentlichen Frage: Quaddeln ist, wenn der Arzt eine Spritze mehrmals (je nachdem wie groß die Spritze ist 2-10x) rund um den Erkrankungsherd spritzt. Bei Ischias kannst Du nur knapp unter die Haut spritzen, denn wenn Du dieses Nervlein triffst, kannst unter Umständen im Rollstuhl sitzen. Ich würde Dir mal die Röhre empfehlen – ich spreche aus Erfahrung -, denn ich habe mich 7 Monate rumgequält und dann wurde festgestellt, dass der Nerv durch einen Bandscheibenvorfall eingeklemmt war. Geh also auf „Nummer sicher“ und warte nicht länger. Natürlich kann es auch nur eine Entzündung sein, aber mit der Röhre bist auf jeden Fall mal auf der sicheren Seite.“

Quaddeln! Wieder etwas gelernt. Und wenn ich morgen früh laufen kann, dann werde ich das Quaddeln lieben!

Advertisements

2 Kommentare zu “Was bedeutet „quaddeln“?

    • Hallo Kai,

      danke für die guten Wünsche. Ich habe meine Startunterlagen jetzt abgeholt und habe mit vielen Läufern über Maßnahmen wegen des Rückens gesprochen. Wider besseres Wissen habe ich mich aber entschieden, zumindest zu starten, weil mir auch gesagt wurde, dass es möglicherweise beim Laufen sogar besser wird. Momentan sitze ich vor einer Wärmelampe und mache meinen Rücken zum „Rotlicht-Viertel“.
      Ich denke, dass ich morgen entweder innerhalb der ersten Stunde aussteige oder das Ding durchziehen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s