Angita, Göttin der Heilung und der Hexerei …

Liebe Angita, Du Göttin der Heilung und der Hexerei,

ich weiß ja, dass ich gesündigt habe.

Ich war laufen und ich war lange laufen und ich habe mich so sehr mit Schmerzmitteln vollgepumpt, dass ich einfach nichts mehr gespürt habe. Normalerweise korrigiere ich den Sitz der Schuhe oder die Fußstellung im Schuh, wenn ich merke, dass es punktuell Schmerzen an den Zehen geben wird. Aber dieses Mal?

Dabei, liebe Angita, war ich so glücklich und zufrieden. „Endlich ein Lauf ohne Probleme an den Zehen, ohne Druckstellen, Blasen oder ähnlichem,“ dachte ich im Ziel. Ich dachte es auch noch, als ich zu Hause angekommen war und das Badewasser eingelassen wurde. Ich dachte es, ich glaubte es und ich hoffte es, bis ich die Laufsocken ausgezogen hatte.

Meine Füße nach den 100 Kilometern

Meine Füße und meine Zehen nach den 100 Kilometern von Bad Neuenahr

Aber dann wusste ich, dass ich eine Aufgabe für Dich habe, eine, an der Du wachsen und lernen kannst.
Liebe Angita
, lass diese Füße und diese Zehen schnell wieder heile werden! Und wenn die Heilmittel nicht helfen, dann versuche es doch bitte mit Hexerei.

Danke Angita!