Bye bye love, bye bye happiness, hello loneliness … I think I’m gonna cry …

The Everly Brothers: Bye bye love

Bye bye love, bye bye happiness
hello loneliness I think I’m gonna cry.
Bye bye love, bye bye sweet caress
hello emptiness, I feel like I could die,
bye bye my love goodbye.

There goes my baby with someone new
she sure looks happy I sure am blue
she was my baby ‚till he stepped in
goodbye to romance that might have been

Bye bye love, bye bye happiness
hello loneliness I think I’m gonna cry.
Bye bye love, bye bye sweet caress
hello emptiness I feel like I could die
bye bye my love goodbye.

I’m through with romance I’m through with love
I’m through with counting the stars above
and there’s a reason that I’m so free
my loving baby is through with me.

Bye bye love, bye bye happiness
hello loneliness I think I’m gonna cry.
Bye bye love, bye bye sweet caress
hello emptiness I feel like I could die,
bye bye my love goodbye, bye bye my love goodbye
bye bye my love goodbye, bye bye my love goodbye.

In wenigen Stunden verlasse ich für insgesamt 14 Tage meine Familie. Noch nie war ich so lange von meiner Familie getrennt, auch eine neue Erfahrung. Aber ich muss heute noch nach Heidelberg, nach Bruchsal und zu meiner Mutter nach Offenburg. Und morgen früh um 7.30 Uhr habe ich einen Termin bei einem Schuster, der mir noch die Klettbänder auf die Schuhe näht. Dank meines Freundes Achim Knacksterdt habe ich doch noch „auf den letzten Drücker“ diese Möglichkeit bekommen.
Da hast Du fast ein Jahr Zeit, alles vorzubereiten und dann machst Du das meiste erst kurz vor Toreschluss! Das ist typisch für mich, einer meiner Fehler, die ich gerne ändern würde. Danach geht nach Frankfurt zum Flughafen und die lange Reise beginnt. Für die vielen Stunden in Casablanca habe ich mir genug Lesestoff und einen dicken MP3-Player mitgenommen.

Wenn ich dann weg bin, dann tragen mich die vielen lieben Wünsche, die mich in der letzten Zeit erreicht haben. Ich bin voller guter Gefühle und danke herzlich für alle Hinweise und Glückwünsche, die mich über FACEBOOK, eMail, Twitter, ICQ und andere Wege erreicht haben. Ich bin überwältigt und glücklich und ich fühle, dass die Kraft, die Ihr mir gegeben habt, mich durch die Wüste tragen wird. Aber ich habe auch eine traurige Ader: „I think I’m gonna cry …“

Zum MdS: die Atlantide Organisation Int. ist bemüht, täglich Rennberichte und alle Einzelergebnisse am Abend der einzelnen Etappen unter www.darbaroud.com einzustellen. Die meisten Ergebnisse sind dann auch am Abend abrufbar. Allerdings kann es vorkommen, dass ich oder andere Teilnehmer, die erst im letzten Drittel ins Ziel kommen, erst am Folgetag in de Liste zu finden sind.
Wenn Du mich also einmal nicht in der Liste findest, so besteht kein Grund zur Aufregung!!! Solange ich nicht auf der Liste der Aussteiger notiert bin, ist alles in Ordnung.

Bitte bedenke zudem, dass der Lauf ja mitten in der marokkanischen Sahara stattfindet. Es ist sowieso unglaublich, wie dort jeden Tag aufs Neue in Form eine Bivoucs für ca. 1500 Personen aus dem Nichts hingestellt wird. Auch die Natur hat ihre Launen und so kann es auch vorkommen, dass es zu windig ist, um die Technik zu bedienen, dass es einen Weile kein Netz gibt usw.

Eine richtig gute Botschaft gibt es zudem:

In der Zeit während der Etappen und auch wirklich nur konkret an den Tagen, an denen die Etappen 1-5 stattfinden, kannst Du mir eine eMail schicken. In diesen Tagen ist unter www.darbaroud.com etwas freigeschaltet und mit Angabe meines Namens und der Startnummer (ich habe die 494) kommen dann die Mails direkt zu mir ins Haus… äh, unters Berberzelt.
(Wie das konkret aussehen wird kann ich derzeit nicht sagen, in den letzten Jahren soll es aber immer einfach zu finden und auch zu benutzen gewesen sein)

Also noch einmal: DANKE für den Zuspruch, danke für so viel überwältigende Unterstützung. Ich denke an jeden Einzelnen von Euch, wenn der Sand nach dem Sandsturm zwischen den Zähnen knirscht …

Advertisements

6 Kommentare zu “Bye bye love, bye bye happiness, hello loneliness … I think I’m gonna cry …

  1. Hallo Thomas,
    ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass alles gut „läuft“ und dass es dir während des MdS gut gehen wird und du das Ziel wohlbehalten erreichst!
    Ich freue mich schon sehr darauf, die Berichte im Internet zu verfolgen und „live“ dabei zu sein!
    Alles Gute,
    LG, Anke

  2. Hallo Thomas,

    ich wünsche dir alles Gute!!! Viel Erfolg und Spaß (wenn man den dabei haben kann …). Meld‘ dich mal, wenn du wieder da bist – und sag Gabi, sie kann ja mal zu uns zum Laufen kommen wenn sie sich zu alleine fühlt …
    Gruss
    Andreas

  3. Hi Thomas,
    ich wünsche dir alles Gute für den MdS und natürlich viel Spaß und viele tolle Eindrücke.
    Du packst das!
    Viele Grüße
    Lars Schläger

  4. Lieber Thomas,
    auch ich wünsche Dir alles Gute für den MdS, ganz viel Spaß, ganz viele wunderbaren Erfahrungen und viel Glück und viel Gesundheit!
    Tschakka, Du schaffst das!!!
    Auch ich werde immer mal wieder auf der MdS-Seite vorbeischauen, schließlich soll auch unser Chef wieder wohlbehalten nach Hause kehren…

    Alles Liebe und toi toi toi!!!

  5. Ich finde es ja immer noch Wahnsinn, wie man solch einen Lauf überhaupt überstehen kann und bin beindruckt von dem Mut und dem Willen, sowas überhaupt schon anzugehen.
    Ich wünsche Dir für die kommenden Tage viel Glück und den Kampfgeist für diese schwierigen Etappen.

    Du machst Das !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s