An meinem schönsten Platz in der Natur …

… gibt es am kommenden Montag, den 5. Dezember 2011 etwas zu finden, einen kleinen Schatz.
Ein vorgezogenes Nikolausgeschenk für Männer – und für Frauen ist es etwas, dass Ladies leicht und genussvoll gleich am darauf folgenden Nikolaustag an Ihren Liebsten weitergeben können.
Ein Geschenke-Umweg über den Nikolaus eben …

Wenn Du danach suchen willst, gewissermaßen auf Schatzsuche gehen willst, dann gebe ich Dir jeden Tag einen kleinen Hinweis auf das Versteck.


Meinen „schönsten Platz in der Natur“ habe ich so ausgewählt, dass möglichst viele eine Chance haben, ihn zu kennen. Zweifellos gibt es in Deutschland, Europa und der Welt viele andere „schönste Plätze“, ich wollte aber einen wählen, der relativ nahe bei mir ist und den ich durch unzählige Male des Laufens gut kenne.

Mein „schönsten Platz in der Natur“ ist (und das ist schon der 1. Hinweis, der Hinweis für heute) im südlichen Teil der „schönsten Stadt der Welt“.
Dieses Attribut „schönste Stadt der Welt“ hat diese Stadt dabei nicht von mir bekommen, die Einwohner dort haben sich selbst diesen Titel für Ihre Stadt ausgesucht.
Ob das daran liegt, dass man dort trinken kann, wo man anderswo nur hineingehen und staunen kann?
Oder etwa daran, dass dort auch der „schönste Fußball der Welt“ gespielt wird?
Man ist sich dort jedenfalls immer einig darin, dass niemand aus der Stadt vergessen werden soll, dass man sich gegenseitig unterstützt, ein wenig „klüngelt“ also.

In der „schönsten Stadt der Welt“ liegt also der kleine Schatz, den man finden kann und dort im südlichen Teil …

Der 2. Hinweis folgt morgen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s