Der zweite Hinweis …

Wir haben also die Stadt, die selbsternannte „schönste Stadt der Welt“, Köln, Colonia, die Stadt mit dem kölschen Klüngel und dem FC Kölle, die Stadt mit der Prunk- und glücklicherweise auch der Stunksitzung, die Stadt, mein Herz, mein kölsches Herz, ming „Kölsch Hätz“

Durch diese „schönste Stadt der Welt“, durch Köln fließt ein Fluß, der die Stadt in eine gute Seite und in die „Schäl Sick“ trennt.

Für die Schatzsuche am kommenden Montag, den 5. Dezember 2011, zum Finden des kleinen Schatzes, ist es wichtig zu wissen, dass man auf der schönen Seite des Rheins bleibt. Natürlich.
Wer begibt sich schon freiwillig auf die andere Rheinseite?

Dann doch noch eher ein Besuch in der „verbotenen Stadt“, oder?


Der 3. Hinweis folgt morgen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s